1958 mussten Arbeitnehmer das 20-fache des Durchschnittslohns

1958 mussten Arbeitnehmer das 20-fache des Durchschnittslohns verdienen, um den Spitzensteuersatz zu zahlen. Heute genügt das 1,3-fache des Durchschnittseinkommens. Somit trifft der Spitzensteuersatz heute 3,5 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland.